kafka-festival

tanztheater treibhaus feiert kafka:

plakat: evelyn ellwart, holunderwerk

Schirmherr
des Festivals „Kafka lächelt“ IST:
Reiner Stach
(Literaturwissenschaftler, Publizist, Kafka-Biograph)

„dieses festival ist unsere hommage. wir feiern den meister der zwischentöne und zwischenräume. wir feiern die vieldeutigkeit seiner texte und seine weigerung, sie zu deuten. wir feiern den architekten zeitloser traumwelten. wir feiern seine kunst, das phantastische in realität zu verwandeln. wir feiern seine lust am spiel, seinen humor und seinen scharfsinn. wir feiern franz kafka für seine wunderbaren werke, die er uns geschenkt hat. irgendwann taucht er aus dem publikum auf – und lächelt.“

elke pfeiffer, tanztheater treibhaus,
künstlerische leitung des festivals „kafka lächelt“:


„kafka lächelt“ im Mai 2024:

Fenster für Kafka
Fenstergalerie Kronenstraße 10, 72070 Tübingen
ab Sa 11. Mai 2024

Zeichnungen, Objekte und Collagen von u.a.:
Ena Lindenbaur, Barbara Oswald,
Claudia Emrich und Carlo Weiß.

claudia emrich: anzugträger im kasten

„kafka lächelt“ im Juni 2024:

Künstlerbund Tübingen:
Prozesse und Verwandlungen – Kafkas Bildwelten
Sa 8. Juni – Sa 6. Juli 2024
(weitere Informationen folgen)

tanztheater treibhaus trifft Aleksi Rajala:
Kafkas Traum – eine Verwandlung
Fr 21. Juni 2024
um 20:00 Uhr
(Einlass um 19:30 UHr)
tanzlokal boccanegra
provenceweg 22
72072 tübingen

plakat: evelyn ellwart, holunderwerk


Schauspiel mit Max Simonischek
(Schauspieler und regisseur):
Der Bau (von Franz Kafka)
Sa 22. JUni 2024
um 20:00 Uhr
im alten Hörsaal der Anatomie
Österbergstraße 3
72074 Tübingen

max simonischek in „der bau“, foto: emanuel kaser


„kafka lächelt“ im Herbst 2024:

jakob & jakob:
was kafka uns so fühlen lässt
jakob jautz (tanz)
jakob schall (cello)
Sa 26. Oktober 2024 um 20:00 uhr
So 27. Oktober 2024 um 20:00 uhr
(Einlass jeweils um 19:30 UHr)
tanzlokal boccanegra
provenceweg 22
72072 tübingen


tanztheater treibhaus trifft Aleksi Rajala:
Kafkas Traum – eine Verwandlung
Fr 1. November 2024 um 20:00 uhr
Sa 2. November 2024 um 20:00 uhr
(Einlass jeweils um 19:30 UHr)
tanzlokal boccanegra
provenceweg 22
72072 tübingen


Vortrag von Reiner Stach
(Literaturwissenschaftler, Publizist, Kafka-Biograph):
Kafkas Komik
Sa 23. November 2024
um 20:00 Uhr
tanzlokal boccanegra
provenceweg 22
72072 tübingen


olatz arabaolaza:
zwischen kampf & angst
(Tanztheater)
Sa 7. Dezember 2024 um 20:00 uhr
So 8. Dezember 2024 um 20:00 uhr
(Einlass jeweils um 19:30 UHr)
tanzlokal boccanegra
provenceweg 22
72072 tübingen
tänzer:innen:
kobena bart-plange
kenneth kirchner
emma kraas
annemarie schlieper
beleuchtung:
benedict bleidt


Außerdem beiträge von:
Laura Conte
fIGURENTHEATER tÜBINGEN
jÜRGEN jONAS
Harald Kersten
michael Kumpfmüller
Pauline Ruhe

Hinweise auf die weiteren Veranstaltungen und den Kartenvorverkauf folgen in Kürze.


Presse:
„Ein Kafka-Festival für Tübingen.“
peter ertle im schwäbischen tagblatt



wir danken unseren Förderern:
Jacques’ Wein-Depot Tübingen
Kreissparkasse Tübingen
Marc Cain GmbH
Natursteinpark Rongen
swt – Stadtwerke Tübingen
Universitätsstadt Tübingen
Volksbank Tübingen

wir danken für die Kafka-lITERATUR:
Wolfgang Zwierzinsky
Literarische Buchhandlung Quichotte
bei der Fruchtschranne 10, 72070 Tübingen

wir danken für das Management:

Elisabeth Weiß und Team
Kulturagentur KuneArts GmbH
In der Weißheit 6, 72074 Tübingen

wir danken unseren freundinnen und freunden für Ihre Unterstützung.