rabenmutter

Rabenmutter
(ab 2023)

claudia lakeberg bei der tübinger kulturnacht am 11. mai 2024 im schloss hohentübingen

„Dat du min Leevsten büst,
dat du woll weeßt …“
niederdeutsches Lied
aus dem 18. Jahrhundert

Rabenmutter:
Schimpfwort, Vorwurf, Selbstbefragung, Schuldgefühl.
eine schauspielerische Annäherung beleuchtet die dunklen Anteile des Mutter-Seins, Die versteckten, verdrängten, verfemten; die, die nicht zur Sprache kommen dürfen und für die wohl nur im Deutschen ein Begriff geprägt wurde.

Premiere:
14. Oktober 2023 in Tübingen

Dauer:
25 min

Buch und regie:
Elke Pfeiffer

Besetzung:
Claudia Lakeberg